Lasershow


My Shows



Pangolin QuickShow

mit ILDA-Interface FB3

Pangolin QuickShow ist eine vollständige Lasershow Software - sowohl für den Live Betrieb als auch zur Erstellung musikbasierter, vorprogrammierter Shows.

« Pangolin Quickshow ist die weltweit meist verkaufte Lasersoftware »

QuickShow umfaßt über 2000 fertige Cues (Grafiken, Beams, Animationen, Abstakte und Texte ) als auch die Möglichkeit eigene Cues zu erstellen. Auf Knopfdruck können Sie darüber hinaus ihre eigenen Bilder in laserausgabefähige Bilder umwandeln.
Eine super Funktion in QS ist die QuickTools Funktionsleiste! So erlaubt die QuickFX Funktion z.B. alle vorhanden Cues oder Shows mit 48 vorgefertigten Effekten zu verändern oder gar eigene Effekte zu erstellen. Ein weiteres Beispiel ist die QuickText Funktion, mit der sie statische oder animierte Texte entweder in ihre Show einbinden, oder für sich anzeigen können.

Pangolin Quickshow


Grafik

  • Ruhende Bilder (z.B. Grafiken und Logos)
  • Animierte Bilder
  • Abstrakte
  • Texte ( animiert oder ruhend )

Logos

  • Logos
  • Umwandeln von eigenen Bildern (BMP, JPG, GIF)

Beams

  • Gezielte und/oder gebündelte Strahlen
  • Jegliche Arten verschiedener Beams (Tunnel, Wellen, etc.)
  • mehrere Beams nach Belieben gleichzeitig zeigen
  • Übergänge nach Wunsch (morphen, zoomen, scrollen, einblenden... uvm.)

Cameo IODA 1000 RGB

Professioneller 1000mW RGB Show Laser

Der IODA 1000 RGB besitzt die starke Leistung von 1000 mW und ist mit Dioden- und DPSS-Lasern für die Farben rot, grün und blau ausgestattet. Der Strahldurchmesser beträgt 3 mm mit einer höchst geringen Divergenz von nur 1,5 mrad. Die rote 638 nm Diode erzielt eine markant bessere Sichtbarkeit als eine herkömmliche 650 nm Diode und macht den IODA 1000 RGB zur idealen Wahl für hochprofessionelle Lasershows.

Mit analoger Modulation erzeugen die professionellen Show-Laser der Ioda-Serie bis zu 16 Millionen Farbschattierungen und Aufsehen erregende, rasiermesserscharfe Grafik-Projektionen. Das hochstabile und staubdichte Aluminiumgehäuse ist zweilagig konstruiert. Es trennt die optischen Komponenten von Netzteil und Lüfter und sorgt so für eine jederzeit optimale Performance und geringsten Wartungsaufwand. Die Ioda-Laser verfügen über 30 Kpps Hochgeschwindigkeits-Galvos @ 8° ILDA, einen 60° Scan- Bereich und 128 beeindruckende Presets. Sie besitzen ein ILDA-Interface mit 25-poligen D-Sub-Verbindern zur Computer-Steuerung, die Modi 4-Kanal und 11-Kanal zur DMX-Steuerung und ein integriertes, in der Empfindlichkeit regelbares Mikrofon zur Sound-Steuerung. Die Laser der Ioda-Serie sind zum Betrieb als Master, Slave und Standalone geeignet, und der geräuscharme Lüfter bewirkt eine niedrige Betriebstemperatur. Zum Anschluss dienen 3-polige DMX-Buchsen und der Neutrik powerCON Netzein- und Ausgang, ein Schlüsselschalter verhindert unbefugte Bedienung. Zum Schutz des Publikums sind die Laser der Ioda-Serie mit einem Scan Fail Safety-System ausgestattet.


DMX-LAser

Medialas SpookyBlue 10G

Laserworld EL-250RBV